Wie Man Einen Hervorragenden Aufsatz Schreibt

Wie man einen hervorragenden Aufsatz schreibt

Wie man einen hervorragenden Aufsatz schreibt

Wissenschaftliches Schreiben ist ein Stil, den jeder lernen kann, sobald er die Grundlagen des Aufsatzschreibens kennt. Ein akademischer Aufsatz sollte eine solide, diskutierbare These enthalten, die dann durch relevante Beweise gestützt wird – sei es aus anderen Quellen oder aus der eigenen Forschung. Ein Tutor kann auch beim wissenschaftlichen Schreiben behilflich sein, informieren Sie sich noch heute.

Machen Sie eine Gliederung, damit Sie wissen worüber Sie schreiben

Bevor Sie überhaupt mit dem Schreiben eines Aufsatzes beginnen, ist es wichtig, dass Sie wissen, was Sie sagen wollen. Der einfachste Weg, eine These einzugrenzen und eine richtige Argumentation zu erstellen, ist, eine grundlegende Gliederung zu erstellen, bevor Sie mit dem Schreiben Ihres Aufsatzes beginnen. Die Grundstruktur eines akademischen Aufsatzes umfasst die folgenden Elemente: eine Einleitung, die die These enthält; den Hauptteil des Aufsatzes, der separate Absätze enthalten sollte, in denen Beweise zur Unterstützung der These diskutiert werden; und eine Schlussfolgerung, die alles zusammenfasst und mit der These verbindet. Wenn es darum geht, wie viele Beweise in einem akademischen Aufsatz enthalten sein sollten, ist eine gute Richtlinie, dass mindestens drei solide Punkte enthalten sein sollten, die Ihre These direkt unterstützen.

Schreiben Sie über Ihre Interessen. Wenn möglich, wählen Sie im Rahmen Ihres Themas einen Teil, der Ihnen Spaß macht. Wenn Sie z.B. über jeden der im Semester besprochenen Romane schreiben können, schreiben Sie über den, der Ihnen am besten gefallen hat (oder den Sie am wenigsten gehasst haben). Wenn das Thema Sie auffordert, eine Figur zu analysieren, wählen Sie diejenige aus, die Sie am meisten geärgert hat oder Ihnen am ähnlichsten schien. Sie werden mehr Ideen zu verschriftlichen haben, wenn Sie eine gewisse Verbundenheit mit dem Thema haben. Bei Themen, die Sie zu Tode langweilen, wählen Sie den Ansatz, der die meisten Belege bietet, z.B. das längste Buch, das Thema, mit dem Ihr Professor die meiste Zeit verbracht hat, usw.

Haben Sie ein solides Verständnis der grundlegenden Grammatik, des Stils und der Zeichensetzung

Grammatik, Stil und Zeichensetzung sind unglaublich wichtig, wenn Sie wollen, dass Ihre Arbeit verstanden und ernst genommen wird. Bevor Sie einen Aufsatz schreiben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein solides Verständnis der grundlegenden Grammatik haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie die gebräuchlichsten Formen der Zeichensetzung kennen. Achten Sie auf die Verwendung von Kommas und wissen Sie, wann ein Punkt erforderlich ist, schließlich ist beim Schreiben von akademischen Aufsätzen auch die Stimme wichtig. Versuchen Sie, wann immer es möglich ist, die aktive Stimme anstelle des Passivs zu verwenden (z.B. “diese Studie fand” anstelle von “es wurde von dieser Studie gefunden”). Dadurch wird der Ton Ihres Aufsatzes stärker. Achten Sie auf eine prägnante Sprache. Vermeiden Sie Übergangswörter, die dem Satz nichts hinzufügen, und unnötige Wortklaubereien, die von Ihrer Argumentation ablenken. 

Verwenden Sie das richtige Vokabular. Wissen Sie, was die Wörter, die Sie verwenden, tatsächlich bedeuten. Die Art und Weise, wie Sie die Sprache verwenden, ist wichtig, besonders beim Verfassen eines akademischen Aufsatzes. Wenn Sie einen akademischen Aufsatz schreiben, denken Sie daran, dass Sie versuchen, andere davon zu überzeugen, dass Sie ein Experte sind, der ein tragfähiges Argument vorbringen kann. Große Worte zu verwenden, nur um klug zu klingen, hat oft den gegenteiligen Effekt – es ist leicht zu erkennen, wenn jemand in einem Text überkompensiert. Wenn Sie sich der genauen Bedeutung eines Wortes nicht sicher sind, riskieren Sie, es falsch zu verwenden. Die Verwendung von unklarer Sprache kann auch die Klarheit Ihrer Argumentation beeinträchtigen – das sollten Sie bedenken, bevor Sie den Thesaurus herausholen, um ein perfektes Wort in etwas völlig anderes zu ändern.

Verstehen Sie das Argument und analysieren Sie kritisch die Beweise

Wenn Sie einen akademischen Aufsatz schreiben, sollten Sie immer Ihr Hauptargument im Kopf haben. Es mag zwar verlockend sein, auf eine interessante Nebenbemerkung zu Ihrem Thema einzugehen, aber das kann Ihren Text unpräziser machen. Hinterfragen Sie immer alle Belege, die Sie in Ihren Aufsatz einfügen; fragen Sie sich: “Unterstützt dies direkt meine These?” Wenn die Antwort “Nein” lautet, dann sollten Sie diesen Beweis wahrscheinlich eher weglassen. Seien Sie kritisch und gründlich, wenn Sie Beweise auswerten, alles, was Sie einbeziehen, sollte eine klare Verbindung zu Ihrem Thema und Ihrer Argumentation haben. Wenn Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, was Sie erörtern wollen, beginnen Sie mit der Suche nach Fakten, die Ihre Argumentation stützen. Durchforsten Sie die Texte, Ihre Notizen und anerkannte Sekundärquellen nach Argumenten, die Ihre Theorie stützen. Eine vorläufige Tatsachenermittlung wird Ihnen helfen, die Gültigkeit Ihrer These zu bestimmen. 

Wissen, wie man eine richtige Schlussfolgerung schreibt, die Ihre Forschung unterstützt

One of the most overlooked areas of academic essay writing is

Einer der am meisten übersehenen Bereiche beim Schreiben eines akademischen Aufsatzes ist die Schlussfolgerung. Sie ist das, was Ihre gesamte Forschung verbindet, um Ihre These zu beweisen. Es sollte keine Wiederholung der Einleitung oder ein Copy-and-Paste der These selbst sein. Eine richtige Schlussfolgerung fasst die wichtigsten Beweise, die im Hauptteil des Aufsatzes diskutiert wurden, kurz zusammen und verbindet sie direkt mit der These, um zu zeigen, wie diese das Hauptargument der eigenen Forschung beweisen oder widerlegen. Es wurden schon unzählige großartige Aufsätze geschrieben, die dann durch vage, schwach formulierte Schlussfolgerungen entgleist sind.

the conclusion. Your conclusion is what ties all your research together to prove your thesis. It should not be a restatement of your introduction or a copy-and-paste of your thesis itself. A proper conclusion quickly outlines the key evidence discussed in the body of an essay and directly ties it to the thesis to show how this evidence proves or disproves the main argument of one’s research. There have been countless great essays written, only to be derailed by vague, weakly worded conclusions. Don’t let your next essay be one of those.

Schieben Sie das Unvermeidliche nicht auf

Vielleicht sind Sie versucht, die schwierige Arbeit der Ausarbeitung Ihrer These aufzuschieben, bis Sie den ersten Entwurf Ihres Aufsatzes geschrieben haben; wenn Sie sich jedoch zu Beginn des Schreibprozesses damit beschäftigen, wird es Ihnen das Leben leichter machen. Wenn Sie erst einmal wissen, wohin Ihr Aufsatz gehen soll und was Sie beweisen wollen, wird der Schreibprozess viel reibungsloser verlaufen und vermutlich weniger chaotisch von Statten gehen.

Sie können unseren Blog besuchen, um weitere Tipps zur akademischen Verbesserung zu finden.

Wenn Sie neben der Schule noch eine ausgebildete Nachhilfekraft in Anspruch nehmen wollen, haben wir genau das Richtige für Sie. Unser Nachhilfeservice bietet ausgezeichnete Tutoren und Tutorinnen zu Hause und Online, in Mathematik, Naturwissenschaften, Physik, Deutsch, Französisch, Englisch und mehr. Wir helfen Ihnen, Ihre Noten zu verbessern, eine Fähigkeit zu meistern oder über den Lehrplan hinauszugehen. Wir bieten Einzel- und Gruppenunterricht online an. Unsere Tutoren beherrschen den IB-Diplom-, IGCSE-, AP- und Gymi-Lehrplan.

Good Tutors Finder ist überall in Deutschland, in Städten, wie München, Berlin, Köln, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt und allen anderen verfügbar.

Informieren Sie sich und buchen Sie Ihren Tutor oder Ihre Tutorin noch heute.

Wir unterstützen Sie gerne

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar